PANZANELLA MIT DINKELTOAST

ZUTATEN für 4 Personen:


für den Panzanella-Salat
6 Scheiben Dinkeltoast
4 TL Oregano
3 Knoblauchzehen
1 große rote Zwiebel
4 EL Balsamico Bianco
Saft einer Limette
6 EL Olivenöl
2 TL Basilikum
8 Tomaten
150 g Wildkräutersalat
3 Stängel frischen Basilikum
Himalayasalz


für die Ingwer-Paprika-Mayonnaise
20 ml Hafermilch
1 EL Senf
1 TL Paprikapulver
4 TL Zitronensaft
80 ml Bio-Leinöl
1 daumengroßes Stück Ingwer


 

6 Scheiben Dinkeltoast toasten und anschließend in 2x2 cm große Würfel schneiden. Zwei Knoblauchzehen in eine kleine Schale pressen und mit 2 EL Olivenöl und 2 TL Oregano vermengen. Danach werden die Toastwürfel mit dieser Marinade beträufelt und in einer heißen Pfanne goldbraun angeröstet.


Die Zwiebel schälen und fein würfeln, eine Knoblauchzehe pressen und in einer Salatschüssel mit Balsamico Bianco, Limettensaft, 4 EL Olivenöl, Salz, 2 TL Oregano und dem getrockneten Basilikum zu einem Dressing anmischen. Die Tomaten waschen und klein würfeln. Den Wildkräutersalat waschen und gut abtropfen lassen. Den frischen Basilikum fein hacken. Diese Zutaten in der Salatschüssel gut mit dem Dressing vermischen und
10 Minuten ziehen lassen.


Für die Mayonnaise die Hafermilch in einem hohen Gefäß mit Salz, Paprikapulver und Senf verrühren. Den Ingwer dazureiben, etwas Zitronensaft dazugeben und mit dem Stabmixer gut vermischen. Nun wird das Bio-Leinöl langsam in das Gefäß laufen gelassen, während der
Stabmixer bei niedriger Stufe weiter mixt. Die Konsistenz der Mayonnaise wird schön dickflüssig.


Nun werden die gerösteten Toastwürfel zum Salat gegeben und mit der Ingwer-Paprika-Mayonnaise sowie den frischem Basilikum-Blättern garniert.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now