SOMMERCRÊPE MIT WILDKRÄUTERSALAT

ZUTATEN für 2 Personen:
Buchweizencrêpe:
200 gr Buchweizenmehl
2 EL Kurkuma gemahlen
2 EL schwarzen Sesam
2 EL weißen Sesam
1 Prise Salz
200 ml Kokosmilch
250 ml Wasser


Füllung:
1 kleine Landgurke
2 Möhren
4 Radieschen
1 handvoll Cherrytomaten
2 kleine Aprikosen
3 Frühlingszwiebeln
200 g Wildkräutersalat
nach Belieben
2 EL süßer Senf
2 EL Sesamöl
3 EL Weißweinessig
Salz
Pfeffer

 

 

In einer großen Schüssel Buchweizenmehl, Kurkuma, Sesam und Salz mischen. Kokosmilch und Wasser hinzugeben und mit dem Schneebesen gut verrühren. Gurke und Möhren in feine Streifen, Radieschen in dünne Scheiben, Tomaten und Aprikosen in Spalten schneiden. Die Frühlingszwiebeln ebenfalls in feine Ringe schneiden. In einer Schüssel den süßen Senf, Sesamöl, Weißweinessig, Salz und Pfeffer anmischen. Den Wildkräutersalat waschen, gut abtropfen lassen und zusammen mit den Gurken, Möhrenstreifen und die Hälfte der restlichen Zutaten in der Schüssel gut marnieren.


Eine Crêpepfanne mit etwas Kokosöl erhitzen, Frühlingszwiebeln und Wildkräuter in der Pfanne verteilen und einen Schöpflöffel Crêpeteig darin schwenken bis die Pfanne dünn bedeckt ist. Den Buchweizencrêpe bei mittlerer Hitze etwa 2 Minuten je Seite ausbacken und auf einen Teller legen.
 

Den fertigen Crêpe mit dem marinierten Wildkräutersalat füllen, beide Seiten schräg zur Mitte falten und mit den restlichen Tomaten, Radieschen und Aprikosen garnieren.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now